Sie sind nicht angemeldet.

Kontrollzentrum

Neue Urlauber

Obamab(10. Oktober 2017, 20:23)

PhillisU24(10. Oktober 2017, 12:43)

StanRok893(7. Oktober 2017, 08:30)

Flughund(5. Oktober 2017, 16:29)

DominiqueA(5. Oktober 2017, 02:19)

Zur Zeit sind keine Urlauber aktiv.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dominikanische Republik Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. April 2007, 10:51

Gefüllte Teigtaschen

Pastelitos
(Teigtaschen)

Menge reich für 18 Teigtaschen


Für die Füllung:


1 El Pflanzenöl
500 gr. Hackfleisch
3 Tomaten, gehäutet und gehackt
je 1 grüne & 1 rote Paprika, entkernt und fein gehackt
½ rote Chilischote, entkernt und fein gehackt
2 Zwiebeln, fein gehackt
1 El Sazón Preperado (Beschreibung folgt umgehend)
8 mit Paprika gefüllte Oliven, fein gehackt
50 gr schwarze Bohnen, gekocht
30 gr.Nüsse, gemahlen
40 gr Rosinen
2 Eier, hart gekocht und fein gehackt

Für den Teig:

420 gr Mehl
220 gr Butter, Zimmer warm
2 Eigelb
1Tl Backpulver
60 ml Wasser
80 ml Milch
½ Tl Salz
Öl oder Fett zum fritieren




Zubereitung:

Füllung:
Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erwärmen. Fleisch anbraten, dann Tomaten, Paprika, Chili, Zwiebeln und Sazón Preparado zugeben. Bei geringer Temperatur weich dünsten. Vom Herd nehmen und mit dem restlichen Zutaten vermischen.

Teig:
Mehl in eine Schüssel geben und 180 gr Butter nach und nach unterarbeiten. Eigelb und Backpulver unterrühren. Wasser, 60 ml Milch und Salz mischen. In Portionen angießen und unterkneten, der Teig muß fest und trocken sein. Zu einer Kugel formen, abdecken und 15 Min. ruhen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit restlicher Butter bestreichen, Zusammenfalten und 15 Min ruhen lassen. Den Vorgang wiederholen, dann den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche wieder dünn ausrollen.

Kreise von 10 cm Durchmesser ausstechen und jeweils eine Hälfte mit Füllung belegen. Teigränder mit etwas Milch bepinseln, zusammendrücken. In Öl goldbraun frittieren. Vor dem servieren auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Anmerkung:

Diese herzhaften Teigtaschen sind in der gesamten Dominikanischen Republik ein sehr beliebter Snack. Man findet an fast jeder Straßenecke kleine Geschäfte, die diese Teigtaschen zubereiten.
Natürlich hat jeder Straßenverkäufer sein eigenes Geheimrezept.

Viel Spaß beim nachkochen!

Geburtstage

TeriGrieve (37)

Statistik

  • Mitglieder: 769
  • Themen: 13 525
  • Beiträge: 48 993 (ø 12,72/Tag)
  • Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Obamab