«

»

Beitrag drucken

Kofferträger

Bei der Ankunft in der Dominikanischen Republik trifft man beim Verlassen des Flughafens direkt auf die zahlreich vorhandenen Kofferträger. Aber Vorsicht: schnell wird man hier übervorteilt.

Wenn sich die Gruppe geschäftstüchtiger Kofferträger, die freiberuflich tätig sind, auf die Koffer stürzen, um diese zu Bus oder Taxi zu befördern, dann findet ein Tourist das womöglich nett und hilfsbereit. Alles geht aber so schnell, dass man vorher keinen Preis vereinbaren kann, so dass am Ende schnell zwischen 10 bis 20 US-Dollar verlangt werden…

Unser Tipp: 1 US-Dollar pro Gepäckstück reicht vollkommen aus. Aus diesem Grund sollte sich jede Reisegruppe vor der Abreise genügend kleine Dollar-Scheine besorgen. Diese sind auch praktisch bei anderen Dienstleistungen, zum Beispiel als Trinkgeld für das Zimmermädchen.

dominikanische-republik-koffertraeger

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dominikanische-republik2001.de/i-m/i_koffertraeger.htm