«

»

Beitrag drucken

Ferienhaus / Ferienwohnung

Wer in einer dominikanischen Ferienwohnung oder einem Ferienhaus seinen Urlaub verbringt, muss weder Blümchentapete noch Plüschsofas befürchten. Modern, freundlich und luftig ist der Stil der meisten Unterkünfte. Eigener Strandzugang und Pool zählen hier beinahe zum Standard.

Von klassisch bis exklusiv

Die Preise beginnen auf einem moderaten Niveau, das auch an deutschen Küsten üblich ist, kennen aber nach oben kaum Grenzen. Mit dem richtigen Geldbeutel kann der Traum vom karibischen Urlaubs-Feeling wirklich wahr werden. Bei manchen „Ferienwohnungen“ trifft die Bezeichnung nicht mehr den Kern des Wortes – denn diese Etablissements bieten eine All-Inclusive-Gastronomie mit eigenem Haushälter und jedem erdenklichen Komfort. Für 200 oder 300 Euro pro Nacht genießt der Urlauber seinen Cocktail beim Blick über Traumstrand…

Aber keine Panik: Das übliche Ferienhausangebot besitzt auch in der Dominikanischen Republik die bewährten Vorzüge, wie Unabhängigkeit vom Hotelrhythmus, kostengünstige Selbstverpflegung und Individualität. Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Unterhaltungsangebote sind meist nicht weit, da die Ferienhäuser in aller Regel in Tuchfühlung zu Urlaubsorten errichten wurden.

Aus Deutschland buchen

Zwischen Puerto Plata, Punta Cana und Santo Domingo hat der Ferienhausurlauber die Qual der Wahl. Eine Buchung erfolgt am besten schon von Deutschland aus bei einer der großen Vermittlungsplattformen. Die Vermieter vor Ort sprechen in der Regel Spanisch und Englisch, oft auch Französisch, und sind genauso bunt gemischt wie die anreisenden Urlauber.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.dominikanische-republik2001.de/c-f/ferienhaus-ferienwohnung.htm